DDoptics

    StoreGroup: Jagd
  • Deutsch: Jagd & Wild
  • English: Jagd_StoreName_English
  • Français: Jagd_StoreName_Français
  • Español: Jagd_StoreName_Español
  • русский: Jagd_StoreName_русский
    StoreGroup: Natur
  • Deutsch: Naturbeobachtung
  • English: Natur_StoreName_English
  • Français: Natur_StoreName_Français
  • Español: Natur_StoreName_Español
  • русский: Natur_StoreName_русский
    StoreGroup: Wandern
  • Deutsch: Wandern & Reisen
  • English: Wandern_StoreName_English
  • Français: Wandern_StoreName_Français
  • Español: Wandern_StoreName_Español
  • русский: Wandern_StoreName_русский

Informationen

Zielfernrohre

Zielfernrohre sind grundsätzlich Fernrohre mit einer Zieleinrichtung. Zielfernrohre werden jagdlich oder sportlich zum anvisieren eines Ziels benötigt. Auch bei der Messtechnik werden Zielfernrohre zum visieren verwendet.  Die Zieleinrichtung auch Absehen genannt besteht in der klassischen Variante aus einem Zielkreuz aus Metall. In der ursprünglichsten Form wurden das Zielkreuz einfach mit 2 Drähten verwirklicht.  Heutige Zielfernrohre verwenden zumeist geätzte Glasabsehen, wobei auch Metallabsehen durchaus noch ihre Daseinsberechtigung haben.

Ein Zielfernrohr ist nach dem Prinzip des Kepplerfernglases aufgebaut. Bei modernen Zieloptiken wird ein Umkehrsystem verwendet, welches aus mehreren Linsen besteht. Bei dem klassischen Aufbau nach Keppler würde sonst das Bild auf dem Kopf stehen. Aufwändige Umkehrsysteme können jedoch auch einen negativen Einfluss auf die Bildhelligkeit haben. (Transmissionsverluste durch Reflektion) der "Brennpunkt" liegt etwa 10 cm hinter der letzten Linse, um genügend Abstand zur Austrittslinse zu schaffen. (Prellschlag)

Bei Zielfernrohren handelt es sich um geschlossene Visierungen die bei moderner Ausführung wasserdicht und Stickstoffgefüllt der Witterung trotzt. Beim Zielfernrohr werden Absehen und Ziel auf einer Bildebene scharf abgebildet . Im Vergleich zu Kimme und Korn ein großer Vorteil, da hier das menschliche Auge große Probleme hat Visierhilfe und Ziel gleichzeitig scharf zu fokussieren.

Weiterhin verfügen moderne Zielfernrohre über vergrößernde Elemente. Die Lage dieser Linsensisteme vor oder hinter dem Absehen (vom Nutzer aus gesehen) entscheiden ob das Absehen steigender Vergrößerung ebenfalls größer dargestellt wird, oder ob das Absehen gleich groß bleibt. Man spricht hier von erster oder zweiter Bildebene in der das Absehen liegen kann.

Absehen vor den Vergrößernden Optikelementen (1 Bildebene) (Absehen vergrößert mit!           Absehen nach den Vergrößernden Optikelementen (2 Bildebene) (Absehen bleibt gleich groß)

Weitere Informationen zu Zielfernrohren folgen demnächst.

Händlerbereich

Sie sind ein Händler?

Dann melden Sie sich bei uns im Händlerbereich an. Profitieren Sie von unseren speziellen Händler-Services und Preislisten nur für Händler und Wiederverkäufer.
 
Hier gehts's direkt in den Händlerbereich