DDoptics

    StoreGroup: Jagd
  • Deutsch: Jagd & Wild
  • English: Jagd_StoreName_English
  • Français: Jagd_StoreName_Français
  • Español: Jagd_StoreName_Español
  • русский: Jagd_StoreName_русский
    StoreGroup: Natur
  • Deutsch: Naturbeobachtung
  • English: Natur_StoreName_English
  • Français: Natur_StoreName_Français
  • Español: Natur_StoreName_Español
  • русский: Natur_StoreName_русский
    StoreGroup: Wandern
  • Deutsch: Wandern & Reisen
  • English: Wandern_StoreName_English
  • Français: Wandern_StoreName_Français
  • Español: Wandern_StoreName_Español
  • русский: Wandern_StoreName_русский

Informationen

Die Vergrößerung eines Fernglas-Modells ist vielleicht die am meisten missverstandene Eigenschaft. Hohe Vergrößerungen können nützlich sein, aber die Vergrößerung an sich ist kein Kriterium für die Güte, die Abbildungsqualität oder das Detailerkennungsvermögen eines Fernglases!

Für die Vergrößerung steht die “erste” angeführte Kennzahl (z.B. 10x..) einer Optik. Bei einer 10fachen Vergrößerung erscheint z.B. ein beobachtetes Tier in 100m Entfernung, als ob wir es aus einem Abstand von 10m betrachten. Details sind so deutlich zu erkennen. In der Praxis ist die höchste Vergrößerung nicht immer die beste Wahl.

Eine zu hohe Vergrößerung kann die Erkennbarkeit von Details erheblich beeinträchtigen, wenn der Faktor der Handunruhe (auch diese wird mit vergrößert) unberücksichtigt bleibt. Von Person zu Person unterschiedlich sollte man dieses Verhalten vor dem Kauf testen. Die Vergrößerung wirkt der Bildhelligkeit entgegen und muss durch ein größeres Objektiv kompensiert werden.

Der Objektivdurchmesser, Glasmaterial, Vergütung und die Qualität der gesamten Optik bestimmen die Qualität der Optik und somit die Fähigkeit, kleine Details farbtreu und bildbrilliant wiedererkennen zu können.

Die Nachteile eines Fernglases mit einer hohen Vergrößerung (z.B. 16x oder 20x) sind: es ist sehr schwierig, über längere Zeit bei der Beobachtung ein ruhiges Bild zu erzeugen und das Sehfeld ist relativ klein. Ferngläser mit Vergrößerungen über 12x sind in der Regel nicht mehr zum Gebrauch ohne Stativ zu empfehlen.

Hier eine Auswahl an DDoptics Ferngläsern nach Vergrößerung und dafür in Frage kommenden Einsatzbereich

Vergrößerung mittel (7x, 8x, 8,5x, 10x, 10,5x) - Jagd, Sport, Naturbeobachtung, Astronomie, Reise, Ornithologie
Vergrößerung hoch (12x, 15x) - Ornithologie, Naturbeobachtung, Safari, Jagd, Sicherheit, Technik

Händlerbereich

Sie sind ein Händler?

Dann melden Sie sich bei uns im Händlerbereich an. Profitieren Sie von unseren speziellen Händler-Services und Preislisten nur für Händler und Wiederverkäufer.
 
Hier gehts's direkt in den Händlerbereich