DDoptics

    StoreGroup: Jagd
  • Deutsch: Jagd & Wild
  • English: Jagd_StoreName_English
  • Français: Jagd_StoreName_Français
  • Español: Jagd_StoreName_Español
  • русский: Jagd_StoreName_русский
    StoreGroup: Natur
  • Deutsch: Naturbeobachtung
  • English: Natur_StoreName_English
  • Français: Natur_StoreName_Français
  • Español: Natur_StoreName_Español
  • русский: Natur_StoreName_русский
    StoreGroup: Wandern
  • Deutsch: Wandern & Reisen
  • English: Wandern_StoreName_English
  • Français: Wandern_StoreName_Français
  • Español: Wandern_StoreName_Español
  • русский: Wandern_StoreName_русский
Naturbeobachtung

Begriffserklärung: Der beste Leuchtpunkt der Welt, unser IFIBER Zielfernrohr Leuchtpunkt

Dumme Zielfernrohr - Leuchtpunkte sind von Gestern!

Ohne automatische Abschaltung passiert immer das gleiche. In der Aufregung nach der Jagd wird schnell einmal vergessen den Leuchtpunkt abzustellen. Am nächsten Ansitz hat man dann die Beschehrung.  Die Batterie ist alle.
Es muss also ein automatischer Leuchtpunkt her.

 

Dumme Automaten nerven auch!

Was haben wir gelacht,.....
Eigentlich hatten wir sehr viel Spaß bei der Bergjagd im Sommer 2013.
Leihwaffe mit modernster Optik, das Wetter wie gemalt...
Am unterhaltsamsten war jedoch der wirklich dumme Leuchtpunkt in meinem Zielfernrohr.
Dieser konnte nämlich keinesfalls zwischen meiner Intention hangaufwärts oder hangabwärts zu visieren und der Position im Waffenschrank unterscheiden. Bei jedweder Position die dieser Leuchtpunkt nicht kannte schaltete er sich einfach ab.

Dieses Erlebnis brachte uns auf die Idee einen Leuchtpunkt zu entwickeln, der genau weiß was ich gerade wirklich mache und nicht einfach nur abschaltet wenn ein bestimmter Winkel überschritten worden ist.

Der IFIBER Zielfernrohr Leuchtpunkt  (made in Germany by DDoptics)

 

Was kommt mit der neuen DDoptics IFiber-Technologie?
Vor allem mehr Komfort und Sicherheit, ohne sich umstellen zu müssen. Sie aktivieren den Leuchtpunkt so einfach wie bisher. Durch eine einfache Drehbewegung stellen Sie den Glasfaserleuchtpunkt stufenlos ein, bis die gewünschte Helligkeit erreicht ist. Das ist alles! Den Rest übernimmt Ihr neuer, intelligenter IFiber.

Ihre Bewegung aktiviert Ihren Leuchtpunkt. (Motion-Control)
Ein hochmoderner Lage- und Bewegungssensor registriert jede Bewegung und die Lage der Optik. Ein Controller interpretiert diese Daten, damit der Leuchtpunkt da ist, wenn man ihn benötigt und trotzdem ein Maximum an Strom eingespart werden kann.

Hang-auf & -ab Funktion. (Angle-Control)
Überschreiten Sie den Schusswinkel von 45 Grad nach oben oder unten überprüft der Leuchtpunkt anhand Ihrer Bewegungen ob Sie bergaufwärts oder -abwärts schießen. Kehren Sie nach einigen Minuten nicht mehr in den normalen Schussbereich zurück, geht der Leuchtpunkt in den Ruhe- & Transportmodus über.

Der Transportmodus (Position-Control & Angle-Control)
Im Transportmodus (z.B. über der Schulter oder in der Seitenlage) wird der Leuchtpunkt nicht mehr durch die Bewegung aktiviert. Kehren Sie mit der Optik zurück in eine normale Schussposition, reagiert Ihr IFiber-Controller wieder auf die Bewegungen. Ein kurzer Ruck oder ein Kippen aktivieren den Leuchtpunkt umgehend wieder in der voreingestellten Helligkeitsstufe (IFiber-Memory-Control).

Wie funktioniert IFiber-Control?
Modernste Mikrotechnologie ist die logische Antwort. Die neue Leuchtpunktsteuerung wurde mit modernster Mikrotechnologie ausgerüstet. Ein hochmoderner Lage- und Bewegungssensor registriert jede Bewegung und die Lage der Optik. Ein Controller interpretiert diese Daten, damit der Leuchtpunkt da ist, wenn man ihn benötigt und trotzdem ein Maximum an Strom eingespart werden kann. Dabei hat die Überwachung einen Eigenverbrauch, der nicht höher ist als die Selbstentladung Ihrer Batterie.

IFiber-BLS (Batterie Lebensdauer Schutz)
Wenn IFiber mehr als 3 Stunden lang keine Aktivitäten mehr feststellen kann, ist die Elektronik in der Lage, sich selbst und die Leuchtdiode komplett abzuschalten. Damit geht die Steuerung in die 100% Abschaltung zur totalen Batterieschonung. Sie ist danach nicht mehr in der Lage, sich ohne Hilfe zu aktivieren. In diesem Zustand ist Ihre Batterie bestmöglich vor der Entladung durch einen Verbraucher (Steuerung, Lichtquelle) geschützt.

Neustart durch Reset
Um den Leuchtpunkt neu zu starten, kehrt man den Ein-/Ausschalter einfach 2 Sekunden lang in die Nullposition zurück. Im Anschluss kann man den Leuchtpunkt wieder wie gewohnt verwenden.

Darstellung des Zielfernrohr Leuchtpunktes

Der Zielfernrohr Leuchtpunkt  (Fiber Dot) sowie (IFIBER) ist soweit dimmbar, bis Sie Ihn nicht mehr sehen können.

Sie sehen einen Leuchtpunkt und ansonsten kein weiteres Leuchten innerhalb der Optik. Reflektionen im Rohr werden unterdrückt.

Alle Leuchtpunkt Leuchtdioden werden innerhalb Ihrer vom Hersteller angegebenen Kennlinie betrieben. Die Spannung von Ihrer 3V Batterie wird hierzu intern halbiert! Die Lebensdauer der Diode wird dadurch erheblich verlängert.

Zu diesem Zweck wurde eine vollkommen neue elektronische Schaltung entwickelt. Im unteren Dimmbereich ist der Leuchtpunkt nun feiner dimmbar bis das menschliche Auge diesen nicht mehr wahrnehmen kann. Das ist bei Leuchtdioden nicht ganz einfach zu erreichen, da diese bei Unterschreitung einer gewissen Durchbruchspannung normalerweise erlöschen.
Extrem feine Dimmung in der Nacht ist nun noch besser möglich. Unterhalb der Einstellung 4 ist der Zielfernrohr- Leuchtpunkt mit bloßem Auge nicht mehr erkennbar aber dennoch bis auf die Einstellung 0 dimmbar. In der Position 1-3 ist der Leuchtpunkt nur mit der Verwendung eines Nachtsichtgerätes wahrzunehmen. Die Einstellmöglichkeiten unseres Zielfernrohr Leuchtpunktes werden somit höchsten Ansprüchen an die Nachtjagd gerecht.

Besonders wichtig war hierbei: Die Helligkeit des Tagesleuchtpunktes 5-12 bleibt dabei erhalten und ist auch bei starker Sonneneinstrahlung noch erkennbar. Reflektionen im Innenrohr werden zu 99% vermieden. Mit den Zielfernrohr Leuchtpunkten (Fiberdot) & (IFIBER)  haben wir alle Kinderkrankheiten beseitigt und der Konkurrenz überlassen.

Alle Absehen der DDoptics Nachtfalken Zielfernrohre sind mit der neuen Leuchteinheit in Handarbeit ausgerüstet. Der Leuchtpunkt kann auf Ihre speziellen Wünsche abgestimmt werden. Achten Sie beim Neukauf Ihrer Zieloptik bitte unbedingt darauf, dass auch der Leuchtpunkt den Anforderungen der Nachtjagd gerecht wird.

Besonderheiten des Fiberdot Leuchtabsehen
Wie der Name bereits andeutet, handelt es sich bei dem Leuchtpunkt um einen echten Glasfaserleuchtpunkt. Das Licht wird also mittels eines Glasfaserstranges zum Mittelpunkt des Absehens geleitet.

Vorteile von Absehen mit Glasfaser Leuchtpunkt:

  1. Das Licht befindet sich ausschließlich in dem Glasfaserstrang, und kann somit nicht zu unerwünschten Neben- und Überblendeffekten führen.
  2. Der Leuchtpunkt ist extrem klein (geringstmögliche Zielabdeckung)
  3. Bei starker Dimmung wird der Leuchtpunkt nicht nur dunkler sondern auch feiner, da sich das Licht auf das Zentrum des Lichtwellenleiters konzentriert.
  4. Bei Vollleistung wird das Licht nahezu verlustfrei von der Lichtquelle ins Zentrum des Absehens geleitet. Der Leuchtpunkt-Lichtwellenleiter ist voll ausgeleuchtet und somit tageslicht- und gegenlichttauglich.

Zielabdeckung:
Die Frage nach der Zielabdeckung stellt sich bei dieser Art von Leuchtpunkt nicht mehr, da es sich um die geringstmögliche, sinnvolle Zielabdeckung handelt.

Händlerbereich

Sie sind ein Händler?

Dann melden Sie sich bei uns im Händlerbereich an. Profitieren Sie von unseren speziellen Händler-Services und Preislisten nur für Händler und Wiederverkäufer.
 
Hier gehts's direkt in den Händlerbereich