DDoptics

    StoreGroup: Jagd
  • Deutsch: Jagd & Wild
  • English: Jagd_StoreName_English
  • Français: Jagd_StoreName_Français
  • Español: Jagd_StoreName_Español
  • русский: Jagd_StoreName_русский
    StoreGroup: Natur
  • Deutsch: Naturbeobachtung
  • English: Natur_StoreName_English
  • Français: Natur_StoreName_Français
  • Español: Natur_StoreName_Español
  • русский: Natur_StoreName_русский
    StoreGroup: Wandern
  • Deutsch: Wandern & Reisen
  • English: Wandern_StoreName_English
  • Français: Wandern_StoreName_Français
  • Español: Wandern_StoreName_Español
  • русский: Wandern_StoreName_русский

DDoptics Zielfernrohr 2,5-15x56 N-FX

Mehr Ansichten

Verfügbarkeit: Lieferbar

Artikel-Nummer: 442511126

Lieferzeit: 2-3 Tage

1.267,00 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

* Pflichtangaben

1.267,00 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

DDoptics Zielfernrohr 2,5-15x56 N-FX


Von Drückjagd und dem Feldrevier bis zum letzten Büchsenlicht.

Eine Zieloptik die alle jagdlichen Bereiche abdeckt. Das weite Sehfeld von 15m sowie der gute Einblick und der schmale Rand am seitlichen Okular sorgen durchaus für gute Bedingungen beim schnellen Schuss, wie zum Beispiel auf der Drückjagd. Der große V6 Zoombereich bis zu einer Vergrößerung von 15x, ermöglicht sicheres Ansprechen auch auf große Distanzen. Selbst Weitschüsse von bis zu 1500m wurden mit dieser Zieloptik schon absolviert. Die hervorragende Lichttransmission  lässt Sie bis zum letzten Büchsenlicht nicht im Stich. Der automatische und intelligente Leuchtpunkt Ifiber unterstützt Sie immer wenn Sie ihn benötigen.



  • basiert auf Gen 3 - Sonderausführung FX

  • FX = Mehr Sehfeld & besserer Einblick

  • weniger Randbereich im Einblick

  • Absehenverstellung Metalltürme (kein Kunststoff)

  • CT Glas (Clear Transmission) (niedrige Dispersion)

  • doppelte Skalierung (Doubleturn)

  • Zerostop für ASV (Nullanschlag)

  • harte Tactical 1/4 Klickrastung 

  • neues Design des Vergrößerungs-Verstellringes

  • New Absehen 4 mit deutlich feineren Balken


Hier finden Sie unseren aktuellen Zielfernrohrkatalog, sowie Informationen zu der Zielfernrohrmontage und der Keramik-Beschichtung:


Zielfernrohrkatalog - 2017ZielfernrohrmontageCustom-Style Serie

 

Die perfekte Zieloptik für die Jagd auf alle Distanzen

Hohe Vergrößerungen bei wenig Licht & Viel Sehfeld für den schnellen Schuss
Die Jagd in großen Feldrevieren fordert der Zieloptik einiges ab. Hohe Vergrößerungen machen das sichere Ansprechen auf weite Distanzen möglich, jedoch ist es hierbei wichtig, das die Bildhelligkeit auch bei der Verwendung einer hohen Vergrößerung noch nutzbar ist. Der günstige Einblick in das Okular, der stark reduzierte Randbereich und das weite Sehfeld machen dieses Zielfernrohr auch für das Flüchtigschießen interessant.

Die extra aufwändige HD Optik bietet aufgrund der speziell für diese Optik entwickelten Vergütung, die keinerlei Reflexe oder Streulicht zulässt, selbst bei 15-facher Vergrößerung ein kontrastreiches und farbtreues Bild mit herausragenden Randschärfeeigenschaften. Insbesondere konnten Farbsäume auf ein Minimum reduziert werden. Damit kann das Nachtfalke 2,5-15x56 auch als Spektiv und zum sicheren Ansprechen auf größere Distanzen eingesetzt werden.

Jagdliches A4N Leuchtabsehen mit inteligentem IFiber Leuchtpunkt
Das Zielfernrohr2,5-15x56 N-FX verfügt über das erfolgreiche, moderne Absehen 4 N.

Neues Absehen 4N für minimale Zielabdeckung
Beim Blick durch die neue Zielfernrohr -Generation III erkennt der Betrachter sofort das praxisgerechte Design: 
Das Fadenkreuz im Absehen 4 ist sehr viel feiner und die etwas dickeren äußeren Balken sind nur noch halb so dick und stehen deutlich weiter auseinander. 
Mit großem Vorteil insbesondere für den Jäger bei schlechten Lichtverhältnissen, da das Ziel nur minimal verdeckt und somit ein blitzschneller und sicherer Anschlag optimal unterstützt wird.

Das Absehen befindet sich in der Okularbildebene (2. Bildebene).

Neue Features
Was ist neu an den Zielfernrohren der neuesten Generation? 
Auf den ersten Blick fallen 3 Änderungen sofort ins Auge. 
1. Der Vergrößerungsverstellring wurde auffällig verändert und gewährt nun durch seine gröbere Struktur mehr Griffigkeit. 
2. Das Absehen 4 wurde deutlich feiner und macht mehr Platz in der Mitte. 
3. Die Absehenverstellung ist aus Metall, ist klarer deffiniert und verfügt über Doubleturn und Zerostop.

   
Robuste Verstellmechanik für den harten Einsatz mit Zerostop & ASV 
Die Absehenverstelltürme der DDoptics-Zieloptiken der Generation III bestehen aus einer robusten Aluminiumlegierung und sind frei von allen Kunststoffteilen. Alle Aluminiumteile sind mit der neuen, nicht glänzenden, DDoptics fine-black Eloxierbeschichtung versehen. Die Verstellmechanik wurde auf die Tactical-Ausführung umgestellt, das heißt, sie ist nicht nur sehr stoßfest und komplett wasserdicht,sondern auch hartgängig und somit geschützt vor ungewolltem Verstellen. Damit kann die Absehenverstellung im jagdlichen Alltag auch „offen“, also ohne Schraubverschluss genutzt werden, umsituationsbedingt das Absehen schnell verstellen zu können.

Absehenschnellverstellung mit Zerostop
An einer doppelten Skala (Doubleturn) am Höhenverstellturm lässt sich die Anzahl der gemachten Klickverstellungen ablesen und entsprechend einstellen. Nach dem Einschießen kann die Absehenverstellung „genullt“ werden.Anschließend wird der Zerostop-Ring bis zum Anschlag gedreht.Im Anschluss wird die Nulleinstellung mittels des Zerostop-Rings von unten gekontert um einen Anschlag bei der Position Null zu erreichen.Ausgehend von der Nullposition können – Kenntnis der Laborierung vorausgesetzt –verschiedene Schussentfernungen mittels eines Markierungssystems voreingestellt werden.Der Seitenverstellturm ist mit zwei gegenläufigen Skalen beschriftet.Von der Einstellung Null ausgehend kann hier das Absehen in Abhängigkeit von der Windrichtung und Windstärke oder einer eventuellen Bewegung des Ziels voreingestellt werden.

Technische Zeichung

Jetzt auch mit Bundle-Angeboten:
Ab sofort können Sie dieses Zielfernrohr auch im Bundle-Angebot mit der DENTLER Montagebasis bekommen.

Weiterhin können Sie unsere Zieloptik nun auch mit einer hochwertigen Keramik-Beschichtung bestellen. Auch hier bieten wir ein günstiges Bundle-Angebot an. Achtung: Da es sich bei der Keramik-Beschichtung um eine aufwendige Individualisierung Ihres Zielfernrohres handelt, beträgt die Lieferzeit bis zu 4 Wochen (nach Bestellung)!

Zusatzinformation

Allgemein

Lieferzeit 2-3 Tage

Technische Details

Gewicht 759 g
Generation III
Vergütung HDX III
Vergrößerung 2,5-15
Objektivdurchmesser Linse 56 Ø der Linse in mm
Austrittspupille Ø in mm 11,7-3,8
Daemmerungszahl 7,1-29,9
Sehfeld 100m 14,7-2,5
Sehfeld 109yd Nein
Augenabstand in mm 100
Dioptrienausgleich -3 bis +3
Absehen New Absehen 4
Leuchtpunkt II Ja
Absehen Bildebene 2. Bildebene
Absehenverstell / Klick 1/4
Absehenverstellung (Skalierung) doppelt
Max. Verstellweg 62,5 MOA
Parallaxenausgleich 20-500 - ∞
Oberfläche fine black
Mittelrohr Ø in mm 30 mm
ASV Zerostop Ja
Objektiv Ø außen in mm 65
Okular Ø in mm 43,6
Gesamtlänge in mm 372,2

Lieferumfang

Neoprenüberzug von DD 0 Stück
Überzug von Niggeloh 0 Stück
Sunshade 0 Stück
Schutzkappen 1 Paar
Batterie CR2032 1 Stück
Jetzt selbst eine Bewertung schreiben

Kundenmeinungen

auch im Vergleich sehr gutes Produkt!

Review by Prof. Dr. Multhaup
Bildhelligkeit
Optische Qualität
Verarbeitungsqualität
Preis-Leistung
(Veröffentlicht am 28.06.2017)

auch im Vergleich sehr gutes Produkt!

Review by Prof. Dr. Multhaup | (Veröffentlicht am 28.06.2017)
Bildhelligkeit
Optische Qualität
Verarbeitungsqualität
Preis-Leistung
Liebes DD-Optics Team,
bei mir stand die Anschaffung eines Zielfernrohres an und da ist für Viele in dieser Situation das Lesen von Tests der erste Einstieg. Leider sind die bekannten Tests in den klassischen Jagdzeitschriften für mich wenig aussagekräftig, da die Tester die Gläser nicht wirklich nebeneinander getestet haben, sondern mal mit dem einen und mal mit dem anderen im Revier waren.
Zusammen mit zwei Jagdfreunden (einer Ingenieur, einer promovierter Physiker) wollten wir´s dann wissen und haben drei Gläser, das Lxxxxxx i 2,4-16x56, das Zxxxx HT 3-12x56 und das DDOptics 2,5-15x56 N-FX beschafft und einem aus unserer Sicht aussagekräftigeren Test unterzogen.
Die Gläser wurden auf Stative montiert und in 50 m Entfernung auf ein DIN A 4 großes Blatt mit typischen Sehtestmotiven und Schriften gerichtet. Die Beobachtung erfolgte bis zum letzten Büchsenlicht.
Ergebnis:
1. Das Lxxxx i 2,4-16x56 war für alle Tester einstimmig das problematischste Glas
im Test. Bei nur geringen Abweichungen vom zentrischen Einblick gleich
starke schwarze Abschattungen, schwer zu fokussieren und auch beim Test
bis zum letzten Büchsenlicht stieg das Lxxxxx als erstes aus.

2. Das ZxxxxxHT 3-12x56 zeichnete sich durch sein sehr klares und helles Bild aus.
Die Abschattungen bei nicht zentrischem Einblick traten deutlich später auf,
was allerdings auch nicht überraschte, da der Zoom – Faktor nur 4 beträgt
und physikalisch mit dem Zoom – Faktor wohl auch dieses Problem zunimmt.
Es ist von den drei getesteten Gläsern dasjenige, welches sich am schnellsten und leichtesten
scharf stellen lässt.

3. Das DDoptics 2,5-15x56 N-FX zeigte sich nur geringfügig schlechter als das Zxxxxx.
Das Bild erschien um Nuancen dunkler. Im Verlaufe des abnehmenden
Büchsenlichtes sah der Teilnehmerkreis mal das DDOptics und mal das Zxxxx
vorne. Beim letzten Büchsenlicht obsiegte knapp das Zxxxx.

Zusätzlich wurde ein hellgrüner Busch vor dunkelgrüner Hecke avisiert. Eine typische jagdliche Situation, bei der Jagd wird auch „tarnfarbenes“ Wild vor dem Hintergrund ähnlicher Farben in Anblick genommen und angesprochen. Wie lange werden die Gläser bei zunehmender Dunkelheit den Unterschied noch erkennbar machen, also ab wann "verschwimmt" alles in dunkelgün-grauem Einerlei....
Hier zeigte sich das DDOptics hervorragend:
Es erscheint schärfer, heller und kann die Grüntöne (ca.12 Minuten länger als das Lxxxxx) voneinander trennen.

Resumee:
- Der Unterschied zwischen dem ZxxxxGlas und dem DDOptics sind sehr sehr klein, für uns war das DDOptics dem Lxxx überraschend überlegen.
- Das DD-Optics hat ein hervorragendes Absehen. Hingegen ist das Lxxxx ohne Beleuchtung (Leuchtpunkt) recht früh nicht mehr einsetzbar, da die Absehenstriche nicht mehr wahrnehmbar sind.
- Ich jedenfalls bin nicht bereit für den Namen eines Premium Herstellers einen Mehrpreis zu bezahlen, der sich nach dem Test für mich nicht rechtfertigen lässt. Wenn es dort eine Mehrleistung gibt, war diese jedenfalls für uns kaum wahrnehmbar.
- DDOptics zeigte sich nicht nur als unser Preis-Leistungs-Sieger, sondern ist auch von der Leistung ein Spitzenprodukt und wird mich in Zukunft auf meinen Waffen begleiten.
- Dank der von DDOptics zum Sonderpreis angebotenen Dentler-Montagen montiere ich auf meinen Waffen die passende Dentler Vario Basis und kann das Glas auf alle Waffen umsetzen ohne erneut ein- oder anschießen zu müssen.

23.06.2017
Prof. Dr. R. Multhaup

Anmerkung von DDoptics * Wir bitten um Zurückhaltung beim benennen von Fremdmarken auf unseren Webseiten.

Top im Bereich Preis Leistung - ein echtes Highlight

Review by Peter Schneider
Bildhelligkeit
Optische Qualität
Verarbeitungsqualität
Preis-Leistung
(Veröffentlicht am 21.03.2017)

Top im Bereich Preis Leistung - ein echtes Highlight

Review by Peter Schneider | (Veröffentlicht am 21.03.2017)
Bildhelligkeit
Optische Qualität
Verarbeitungsqualität
Preis-Leistung
Bereits nach 3 Tagen habe ich das Zielfernrohr 2,5-15x56 N-FX V6 mit IFibre LP erhalten und ich muss sagen, ich habe ein echtes Highlight in den Händen.
Neben der sehr guten Verarbeitung hat mich die Randschärfe und die Klarheit des ZF überzeugt.
Gepaart mit durchdachten iFibre Leuchtpunkt wird es garantiert nicht mein erstes und letztes Zielfernrohr von DDOptics sein.
Ich freue mich schon das ZF bei meinem ersten Ansitz im Einsatz zu testen.....
Auf jeden Fall eine Bereicherung für meine Dämmerungs und Nachtansitze auf Grund der sehr guten Bildhelligkeit.
Noch ein Lob für den schnellen Versand und der guten bruchsicheren Verpackung

Gruß und Waidmannsheil

Peter Schneider

Sehr gutes Allround-Glas

Review by Husch
Bildhelligkeit
Optische Qualität
Verarbeitungsqualität
Preis-Leistung
(Veröffentlicht am 21.03.2017)

Sehr gutes Allround-Glas

Review by Husch | (Veröffentlicht am 21.03.2017)
Bildhelligkeit
Optische Qualität
Verarbeitungsqualität
Preis-Leistung
Habe bereits das 2,5-10x56 Gen II und muss sagen dass bei dem 2,5-15x56 noch eine gute Schippe drauf gelegt wurde. Das Bild ist noch ein bisschen heller und klarer. Die Bedienelemente wurden verbessert. Vor allem der neue Verstellring für den Zoombereich gefällt mir wesentlich besser. Die harten Klicks bei den Verstelltürmen sind ebenfalls besser und präziser zu bedienen. Lediglich der Verzicht auf das Anschreiben der Richtung (up, right) stört mich etwas. Die einfache und simple ASV reicht mir völlig. Bei einer neuen Laborierung einfach Kleber ab und neue drauf. Die max 15fach waren für mich der ausschlaggebende Punkt. Zum Glück kam das 56er, ansonsten hätte es das 2,5-15x50 oder gar das 30 fache gegeben. Mit den Gläsern hätte ich dann die Schwarzkittel nicht mehr so gut ärgern können. Kam genau zur richtigen Zeit. Für diesen Preis unschlagbar!!!

Evtl wird mein 2. 10 fach Gen II auch noch ausgetauscht. Mal schauen :)

Konnte in Dortmund mit den Gen 3 Zielfernrohren vergleichen und war verblüfft

Review by Frank Gnüchtel
Bildhelligkeit
Optische Qualität
Verarbeitungsqualität
Preis-Leistung
(Veröffentlicht am 16.02.2017)

Konnte in Dortmund mit den Gen 3 Zielfernrohren vergleichen und war verblüfft

Review by Frank Gnüchtel | (Veröffentlicht am 16.02.2017)
Bildhelligkeit
Optische Qualität
Verarbeitungsqualität
Preis-Leistung
Auf der Jagd und Hund konnte ich die neue Zieloptik schon einmal in Augenschein nehmen.
Da ich neben anderen Optiken auch 2 Zielfernrohre von DDoptics führe und bisher sehr zufrieden gewesen bin, war ich extrem gespannt auf die neue 2,5-15x56. Erst war ich ein wenig verwirrt, da die Optik auf der Messe noch als Gen 4 ausgestellt gewesen ist. Aber man hat sich bei DDoptics wohl für eine Andere Bezeichnung entschieden. Auf der Messe nun hatte ich die Gelegenheit die neue Zieloptik anzuschauen. Eigentlich ist alles wie bei meiner 2,5-10x56 Gen3 geblieben, bis auf 2 Dinge. Die waren dafür aber deutlich! Beim ersten Einblick sieht man sofort mehr Bild und der Rand ist deutlich dünner. Aber mir ist noch etwas aufgefallen... das Bild wirkte noch einmal klarer und Brillanter. Davon war ich eigentlich am meisten überrascht. Zur Bildhelligkeit kann ich leider erst etwas sagen, wenn ich die Optik im Revier getestet habe.
Das mache ich aber auf jeden Fall!

Liebe Grüsse aus dem Odenwald
Euer Franky

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

You're reviewing: DDoptics Zielfernrohr 2,5-15x56 N-FX

Wie bewerten Sie diesen Artikel? *

  1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne
Bildhelligkeit
Optische Qualität
Verarbeitungsqualität
Preis-Leistung
Händlerbereich

Sie sind ein Händler?

Dann melden Sie sich bei uns im Händlerbereich an. Profitieren Sie von unseren speziellen Händler-Services und Preislisten nur für Händler und Wiederverkäufer.
 
Hier gehts's direkt in den Händlerbereich