DDoptics

Zielfernrohr Testberichte

Testbericht DDoptics Zielfernrohr 5-30x56
AUTOR: CONSTANZE FUCHS

Unschlagbares Preis-Leistungsverhältnis
Das Zielfernrohr der Marke „V6 5-30x56 DDMP“ von DDoptics verfügt über ein taktisches Absehen, das in der ersten Bildebene liegt. Für mich als Sportschütze und Longrange-Fan Grund genug, dieses Zielfernrohr von DDoptics zu testen. Für diesen Zweck habe ich das Zielfernrohr mit einer EAW Festmontage auf meinem Steyr SSG 69 Match im Kaliber .308 montiert.

Alleskönner für die Drückjagd
In der ersten Ausgabe von JAGDPRAXIS  haben wir sieben Drückjagdzeilfernrohre mit großem Zoomfaktor getestet. Nach einem Jahr hat sich das Angebot erheblich vergrößert und es sind drei weitere Modelle hinzugekommen. Wir haben das zum Anlass genommen, noch einmal nachzuhaken und auch diese Modelle in Labor und Praxis zu testen. Auch die neuen Optiken haben alle ein Leuchtabsehen und einen Zoomfaktor von mindestens fünffach, sodass die Ergebnisse vom ersten Test direkt verglichen werden können. Zunächst die drei neuen Optiken im Detail.

 

Als langjähriger Sportschütze und Fan von Präzisionsschießen auf 100 Meter benutze ich ein Gewehr vom Kaliber .308 Winchester für Training und Wettkampf.
Philipp Seitz, Sportschütze beim Verein „Schützen des ESV Augsburg e.V.“