DDoptics

Wärmebildgerät Xeye E6 Pro - Xinfrared

shadow

Beachten Sie bitte die rechtlichen Hinweise.

Wärmebildkamera Xinfrared Xeye E6 PRO

  • LCOS Farbdisplay mit 1.280x960 Pixel Auflösung
  • 640x480 Pixel VOX-Detektor
  • Reichweite 1.750 m abh. von Temperatur
  • 3,6-fache optische Vergrößerung
  • 2/4/-facher digitaler Zoom
  • 50mm Objektivlinse mit manueller Fokussierung
  • 50Hz Bildfrequenz liefern wackelfreie Bilder in Echtzeit
  • 4 Bildmodi: schwarz, weiß, rot und Vollfarbe
  • Aufnahmefunktion (Video/Bild) im Gerät
  • 8 GB Speicher für über 10.000 Bilder bzw. 4 Std. Video
  • WIFI Funktion ermöglicht die kabellose Liveübertragung bis 40m
  • Drohneneinsatz möglich dank WIFI mit grosser Reichweite
  • integrierter Li-On Akku
  • min. 5 Std. Dauerbetrieb
  • laden per Standard USB
  • Anschluss eines Akkupacks möglich
  • großes Sehfeld 12x9°
  • mit Stativadapter
  • ultrakompakt und wasserdicht IP67 Schutzklasse
  • innerhalb der EU genehmigungsfrei versendbar
Auflösung in Pixel 640x512
Pixelgröße 17um
Objektivdurchmesser in mm 50
Blickwinkel 12° (50mm)
Blende F=1.0
Sensitivität 50mk
Bildfrequenz in Hz 50 / 60
Batteriedauer in h 3,5
Wifi integriert
Fotos integriert
Videos integriert
Digitaler Zoom 2x / 4x / 8x
IP-Schutzklasse IP66
Gewicht in g 550
Maße in mm (H/B/T) 70/70/220
Reichweite Erkennung Tier 1500m (50mm)
Reichweite Identifizierung Tier -

Exportbedingungen

Die Wämebildgeräte von DDoptics sind gem. der gültigen EU-Dual-Use-Verordnung frei innerhalb der Europäischen Union versendbar. Ein Versand außerhalb der EU ist eventuell nur mit einer schriftlichen Genehmigung des Bundesamtes für Ausfuhrkontrolle (BAFA) möglich. Bestellungen von ausserhalb der EU können daher nicht umgehend ausgeführt werden.

Informationen zu Elektro- und Elektronikgeräten

Die nachfolgenden Hinweise richten sich an private Haushalte, die Elektro- und/ oder Elektronikgeräte nutzen. Bitte beachten Sie diese wichtigen Hinweise im Interesse einer umweltgerechten Entsorgung von Altgeräten sowie Ihrer eigenen Sicherheit.

Hinweise zur Entsorgung von Elektro- und Elektronikgeräten und zur Bedeutung des Symbols nach Anhang 3 zum ElektroG: Besitzer von Altgeräten haben diese einer vom unsortierten Siedlungsabfall getrennten Erfassung zuzuführen. Elektro- und Elektronikaltgeräte dürfen daher nicht als unsortierter Siedlungsabfall beseitigt werden und gehören insbesondere nicht in den Hausmüll. Vielmehr sind diese Altgeräte getrennt zu sammeln und etwa über die örtlichen Sammel- und Rückgabesysteme zu entsorgen.

Besitzer von Altgeräten haben zudem Altbatterien und Altakkumulatoren, die nicht vom Altgerät umschlossen sind, vor der Abgabe an einer Erfassungsstelle von diesem zu trennen.Text Copyright © 2015, IT-Recht-Kanzlei ·Alter Messeplatz 2 80339 München

Unsere WEEE-Registrierungsnummer lautet: WEEE-Reg.-Nr. DE 34435003