DDoptics

Nachtsicht Vorsatzgerät Nightpredator V

shadow

Nightpredator V

Bei dem Nachtsichtvorsatzgerät Nightpredator V handelt es sich um die leistungsstärkste Nachtsichtvorsatzlösung für mittlere und große Distanzen von DDoptics. Das große Spiegelobjektiv sorgt für eine optimale Bildhelligkeit. In Kombination mit DDoptics Zielfernrohren lassen sich hohe Vergrößerungen bis max. 15-fach bei scharfem, hellem Bild realisieren.
Das durchaus noch moderate Gewicht von 768g, einfache Montage und Einstellung sowie das helle und auch bei hohen Vergrößerungen scharfe Bild, machen den Nightpredator V80 zu einer professionellen Nachtjagdlösung.

Anwendung als Vorsatzgerät

Das Gerät kann an Ferngläsern,Spektiven oder auch Zieloptiken montiert werden. In Verbindung mit einem Zielfernrohr erhält der Nutzer eine effiziente Nachtziellösung. Die Verwendung in Kombination mit einer Zieloptik ist in Deutschland teilweise (nach Bundesland) und auch in anderen Ländern erlaubnispflichtig. Bitte prüfen Sie vor dem Einsatz die jeweiligen Landesbestimmungen, bevor Sie dieses Gerät als Nachtziellösung einsetzten.

robuste Verarbeitung für höchste Ansprüche

Die Nightpredator V 80 Nachtsichtgeräte wurden aus glasfaserverstärktem Kunststoff und einer Aluminium Legierung gefertigt und sind damit für höchste thermische und technische Beanspruchungen geeignet. Das kompakte Gerät mit etwas über 20 cm Baulänge wiegt gerade einmal 768 Gramm. Das Gehäuse ist ist nicht nur staubdicht, sondern ist auch wasserdicht.

Exportbedingungen

Die Wämebildgeräte von DDoptics sind gem. der gültigen EU-Dual-Use-Verordnung frei innerhalb der Europäischen Union versendbar. Ein Versand außerhalb der EU ist eventuell nur mit einer schriftlichen Genehmigung des Bundesamtes für Ausfuhrkontrolle (BAFA) möglich. Bestellungen von ausserhalb der EU können daher nicht umgehend ausgeführt werden.

Informationen zu Elektro- und Elektronikgeräten

Die nachfolgenden Hinweise richten sich an private Haushalte, die Elektro- und/ oder Elektronikgeräte nutzen. Bitte beachten Sie diese wichtigen Hinweise im Interesse einer umweltgerechten Entsorgung von Altgeräten sowie Ihrer eigenen Sicherheit.

Hinweise zur Entsorgung von Elektro- und Elektronikgeräten und zur Bedeutung des Symbols nach Anhang 3 zum ElektroG: Besitzer von Altgeräten haben diese einer vom unsortierten Siedlungsabfall getrennten Erfassung zuzuführen. Elektro- und Elektronikaltgeräte dürfen daher nicht als unsortierter Siedlungsabfall beseitigt werden und gehören insbesondere nicht in den Hausmüll. Vielmehr sind diese Altgeräte getrennt zu sammeln und etwa über die örtlichen Sammel- und Rückgabesysteme zu entsorgen.

Besitzer von Altgeräten haben zudem Altbatterien und Altakkumulatoren, die nicht vom Altgerät umschlossen sind, vor der Abgabe an einer Erfassungsstelle von diesem zu trennen.Text Copyright © 2015, IT-Recht-Kanzlei ·Alter Messeplatz 2 80339 München

Unsere WEEE-Registrierungsnummer lautet: WEEE-Reg.-Nr. DE 34435003