DDoptics

Brillenträger

Die Hälfte der europäischen Bevölkerung gehört laut Statistik zeitweilig oder dauerhaft zum Kreis der Brillenträger. Der Blick mit einer Brille durch ein Fernglas verringert das Sehfeld um 50-60%.

Bei Kurz- oder Weitsichtigkeit bietet ein Okular mit Dioptrienausgleich Abhilfe. Als Brillenträger sollte beim Kauf eines Fernglases daher darauf geachtet werden, dass diese über einen Dioptrienausgleich und versenkbare Augenmuscheln (wegen des Augenabstands mit der Brille) verfügt.

Fernglas und Brille sind bei DDoptics kein Problem. Sämtliche Fernglas-Modelle von DDoptics bieten standartmäßig die Möglichkeit einer manuellen Dioptrienkorrektur und verfügen über versenkbare Augenmuscheln. Der jeweilige maximale Verstellradius (+/- Dioptrien) ist für jedes Fernglas-Modell unter den technischen Details online abrufbar.

In anderen Fällen kann mit Brillenträger-Okularen das volle Sehfeld überblickt werden. Umstülpbare oder einschiebbare Gummimuscheln an den Okularen gewährleisten hier den richtigen Augenabstand.